Sicherheitsmaßnahmen & Kostümgestaltungsregeln

Um das Spielefest für alle Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, möchten wir als Veranstalter auf Sicherheits- und Kostümgestaltungsregeln hinweisen:

  • Die Kostüme dürfen keine scharfen Ecken und Kanten haben
  • Stacheln an Arm- und Halsbänder müssen stumpf sein
  • Bei Flügeln oder Schleppen an Kostümen muss darauf geachtet werden, dass keine anderen Gegenstände beschädigt werden und keine Verletzungsgefahr für Besucher besteht
  • Lose Gegenstände wie z.B. Ketten oder Rüstungsteile müssen am Kostüm fest befestigt werden
  • Das Tragen von Uniformen von verfassungswidrigen Organisationen ist verboten
  • Oberkörper und Intimbereich müssen ausreichend mit Kleidung bedeckt sein
  • Bei Verunreinigungen oder Schäden durch das Tragen des Kostüms haftet der Träger
  • Maskierungen wie z.B. Latex-Vollmasken sind nicht erlaubt

Was ist erlaubt:

  • LARP – Waffen (Live Action Role Play“ im allgemeinen Schaumstoff- oder Latexnachbildungen mit Stabilisationskern)
  • Funktionslose Bögen ohne echte Sehnen bis max. 1,50m
  • Pfeilattrappen
  • Waffenimitate und Stäbe aus einer Kombination Holz/Plastik/Weichmaterial/Schaumstoff, Holzanteil darf nicht überwiegen
  • Klingen und Spitzen müssen abgestumpft sein

Was ist nicht erlaubt:

  • Alkohol
  • Echte Waffen, jeglicher Art
  • Schreckschusspistolen, Gaspistolen, Pfefferspray, Glasflaschen über 1 Liter
  • Soft-Air-Waffen, Paintball-Markierer, Gotcha-Waffen
  • Echte Waffen, auch wenn diese nicht mehr funktionieren.
  • Echte Munition, jeglicher Art von scharfer Munition
  • Feuerwerk, Pyrotechnik, Handgranaten, Bengalenfeuer, Handfackeln
  • Wurfwaffen wie z.B. Wurfmesser, Wurfpfeile etc.
  • Schlagringe, Schlagstöcke. Totschläger und Gegenstände aus Holz, Metall, Plastik oder Glas
  • Hieb-und Stichwaffen
  • Echte Schwerter oder Dekoschwerter
  • Würgewaffen wie z.B. Nun-Chakus
  • Peitschen und Reitgerten
  • Säbel, Macheten, Beile und Messer aller Art
  • Keine täuschend echt ausssehenden Waffenimitate aller Art
  • Armbrust und Elektroschocker

Wir möchten darauf hinweisen, dass alle Besucher Ihre Waffenimitate und Kostüme auf eigene Gefahr mit sich führen bzw. tragen und damit für verursachte Schäden haften.

Das Sicherheitspersonal vor Ort kann bei einem Verstoß den Zutritt verweigern.

Copyright © 2019 Spielefest